Campings Wallonien

Wallonien ist der französischsprachige Teil Belgiens und grenzt an Frankreich, Luxemburg, Deutschland und das niederländische Limburg. Dieser Teil Belgiens besteht aus fünf Provinzen und hier finden Sie die berühmten Ardennen. Aber neben den Ardennen gibt es in Wallonien noch viele andere schöne Gegenden, die einen Besuch wert sind, wie zum Beispiel die Provinz Hennegau (französisch: Hainaut).

Campingurlaub in Hennegau

Die Provinz Hennegau, die westlichste Provinz Walloniens, ist vor allem für ihr industrielles Erbe bekannt. Hier findet man zum Beispiel die einzigartigen Schiffshebewerke, eine Art Schleusen, mit deren Hilfe Höhenunterschiede in Flüssen überbrückt werden können. Und wie wäre es mit den schönen Schlössern von Chimay und Seneffe? Die Provinz verfügt über mehrere Unesco-Schätze, darunter 3 alte Bergwerke (z. B. das von Spiennes). Eine der ältesten Städte Belgiens ist Tournai mit ihren historischen Häusern und ihrer Kathedrale (ebenfalls auf der Unesco-Liste), die einen Besuch wert sind. Charleroi, einst eine Industriestadt, entwickelt sich immer mehr zu einem angesagten Reiseziel mit seinem rauen Charakter und neuen Bierbrauereien.

Für Radfahrer gibt es im Hennegau ein Fahrradknotenpunktsystem, oder Sie können die van Gogh-Route über Cuesmes fahren, wo van Gogh eine Zeit lang lebte und arbeitete. Die Kinder werden wahrscheinlich den Tier- und Landschaftsgarten Pairi Daiza besuchen wollen, der mehrfach als schönster Zoo der Benelux-Staaten ausgezeichnet wurde!

Datum auswählen
2 Erwachsene
1Ergebnis gefunden
Auf der Karte anzeigen
dhoulifontaine
1/20
4verfügbare Unterkunftstypen
Ab168,50 €
June 26 - 7 Nächte, 2 Erwachsene
Seite 1 von 1